Zum Hauptinhalt springen
Do
10–17 Uhr

Queer History Spring

Workshop-Reihe für queere Jugendliche

Im Rahmen des Queer History Spring veranstalten wir gemeinsam mit dem Spinnboden Lesbenarchiv, dem Schwulen Museum, dem Queeren Jugendzentrum in der Villa Lützow und Lambda Berlin Brandenburg eine Workshop-Reihe unter dem Titel „Queer-feministische Geschichte(n) in Berliner Archiven entdecken“.

  • 18. Juni: Kennenlerntag bei Lambda
  • 1. Juli: Schwules Museum
  • 2. Juli: Spinnboden Lesbenarchiv
  • 3. Juli: FFBIZ - das fem. Archiv

In dem Workshop könnt ihr das Leben queerer Personen vor 20, 30 oder 40 Jahren erkunden. Wir stellen euch die einzelnen Personen kurz vor und danach habt ihr die Möglichkeit Video-Interviews zu sehen, Ausschnitte aus einem Tagebuch zu lesen, Fotos und Filme anzusehen und anderes Material zu entdecken. Mit Lou Bela Houter vom Transgender Radio könnt ihr danach selber Beiträge für Radio erstellen.